PSP-SUCHT
Text2
zwischen und

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     SPIELE!!!
     Empfehlung
     MEIN AWARD
     Bilder
     Puzzle
     UMFRAGE
     Witze
     Spieletests
     TOP 6 der Viren
     Test

* Links
     GIRLS-SITE
     BOYS-SITE
     Bambusratte
     Martina
     Tanja
     Jennet


Counter quality - die Datenbank bewegtes ZUM-Banner gulli underground
world





Die PlayStation 3 (PS3) ist eine Video-Spielkonsole von Sony. Sie wurde im Mai 2005 erstmals auf der Spielemesse E3 in Los Angeles als offizieller Nachfolger der PlayStation 2 vorgestellt .

Verkaufsbeginn der PlayStation 3 war in Japan am 11. November 2006, in Nordamerika am 17. November 2006 und am 23. März 2007 in Europa.

Versionen
US- und Japan-Version mit 20 GB und mit 60 GB, silberfarbig
Europa-Version mit 60 GB, nur mit schwarzem Klavierlack und silberner Frontblende, jeweils ohne Emotion-Engine-Hardware für PS2-Abwärtskompatiblität (Softwarelösung)

Online
Die PS3 wird wie bereits die PS2 die Möglichkeit bieten, Spiele online zu spielen, sowie Erweiterungen (Rennstrecken, Maps etc.) aus dem Internet herunterzuladen. Ähnlich wie bei der Wii soll es auch einen Service für Spiele-Downloads geben. Dieser Dienst soll kostenlos angeboten werden. Problematisch könnte das Angebot aber aufgrund der zu transferierenden Datenmenge sein, da PlayStation-Spiele bisher mehrere hundert Megabyte groß sind, PlayStation 2-Spiele sogar mehrere Gigabyte. Das Herunterladen von Spielen wird voraussichtlich jeweils bis zu 15 € kosten. Das reine Online-Spielen soll allerdings weiterhin, wie bei der Playstation 2, kostenfrei angeboten werden. Sony hat vor, seine Onlineplattform ähnlich der Idee des Konkurrenten Microsoft umzusetzen und dieselben Online-Fähigkeiten anzubieten, die die Xbox 360 unterstützt.

Technische Spezifikationen

PS3-ControllerDer Cell Broadband Engine Prozessor der PlayStation 3 erreicht eine theoretische Rechenleistung von 2,18 Tera-FLOPS, was rein rechnerisch doppelt so viele sind wie bei der von Microsoft entwickelten X-Box 360. Die tatsächliche Nutzleistung beträgt bei 8 SPUs 14,63 GFLOPS, womit sich der Cell-Prozessor leicht unter aktuellen CPUs einordnet (AMD FX-60: 15,86 GFLOPS / Intel Pentium 4-E 570: 19,89 GFLOPS). Eine abschließende Beurteilung des tatsächlichen Leistungsunterschieds ist jedoch noch nicht möglich, da sich die grundlegenden Architekturen beider Systeme und moderner PCs stark voneinander unterscheiden.

Prozessor
Cell Broadband Engine Prozessor, bestehend aus:
einem Power Processor Element (PPE, General Purpose CPU)
sieben aktiven Synergistic Processing Elements (SPE, Stream Processing)
einem Element Interconnect Bus (EIB, verbindet SPEs, PPE, Memory Controller und I/O-Controller untereinander)
PPE:
PowerPC 970 kompatibler Kern
zweifach SMT
Taktrate: 3,2 GHz
L1-Cache: 32 KiB Instruktionen, 32 KiB Daten
512 KiB L2-Cache
Eine VMX-Einheit
27.3.07 16:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung